It's like there has never been a problem
It\'s like there has never been a problem.

Sugarcult - Back to California

Leave it all the fights and all
Summer’s getting colder
Drive all night to hold you tight
Back to California
Days went by
We waited and I guess we’re getting older
We couldn’t win in the end
<3

Der ganz normale Wahnsinn!

Zuerst wollen wir mal klarstellen was man denn von einem BESTEN FREUND, der sich selbst so bezeichnet, von dem man das auch denkt, erwartet. Ehrlichkeit, nicht wahr?

Nun denn, damit hatte es mein bester Freund wohl nicht, als er meinte er müsste  mich verarschen!

Dienstag, den 7. Dezember besuchte er mich nach etwa 1,5 Jahren in meiner Wohnung, was seine Freundin nicht wusste und auch nicht weiß. Dazu muss ich sagen, dieses Mädchen hasst mich und ich finde sie sollte zum Psychologen gehen. Sie ist 16 Jährchen alt, hat einen extremen Kontrollwahn ( Sie durchsucht sein Handy und ruft nicht gespeicherte Nummern an um herauszufinden wem diese gehört), zudem leidet sie wohl irgendwie an Halluzinationen oder so, weil sie voll die Anfälle schiebt, von wegen sie muss beschützt werden etc, und sie ist extrem eifersüchtig. Sie loggt sich in seine Acc's rein und löscht Freunde bei ihm, die ihr nicht passen, dazu gehöre auch ich. Naja, gut aussehen tut sie auch nicht, darum verstehe ich gar nicht was er an ihr so toll findet, dass er sie schon 1,5Jahre erträgt. Es ist mir wirklich unbegreiflich.

Naja, als er nun da war, hat er irgendwann gemeint er müsste mich küssen. Und irgendwie war es ein bisschen wie vor zwei Jahren als wir schon einmal zusammen waren. Und seiddem kamen täglich mind. 3 sms'n mit dem Inhalt, dass er mich liebt, vermisst und unbedingt wiedersehen will. Schön und gut.

Freitag sind wir dann auf einen Geburtstag von einer ehemaligen Klassenkameradin gegangen und er holte mich zu Hause ab. Wir waren eine halbe Stunde bei mir. Und er küsste mich wieder und meinte "Damals war ich noch genauso groß wie du ^^" und ich darauf nur "naja ich steh auf große Jungs xD" und was sagt er? "Dann hat es ja etwas gutes, dass ich gewachsen bin" und küsste  mich wieder. Wir sind dann zum besagten Geburtstag gefahren und ständig wollte er mich küssen, was er auch oft genug tat, hat mich umarmt, mit mir Scheiß gemacht und vor versammelter Mannschaft zugegeben, dass seine Freundin doch Scheiße wär und ihm auf die Nerven ginge und er gern wieder mit mir zusammen wäre. Achja, sie wusste nicht, dass wir auf den selben Geburtstag eingeladen sind und sie würde mich töten, wenn  sie es herausfundet. ^^ Die Tochter seines Chef's war auch anwesend und Lukas fand die echt heiß, und André (mein "Bester") war auch nicht abgeneigt von ihr, dennoch hat er sie wegen mir linksliegen gelassen. Er meinte, wenn ich ihm nicht wichtig wär, wär er schon längst mit ihr hoch und hätte sie flachgelegt. Bei dieser AUssage standen wir in Anna's Flur und er umarmte mich um gab mich küsse auf die Stirn und auf die Nase usw.  Und auf diesem Bday dachten wieder alle, wir wären ein Paar oder würden spätestens nach diesem Abend wieder zusammenkommen. Wir schliefen auch im selben Bett und er kuschelte die halbe Nacht mit mir. Mehr war auch nicht, weil ich es nicht wollte. Zum Glück, wie ich mir jetzt denke.

Es lief alles super. Und Samstag Nachmittag kam dann eine SMS bei der ich nicht glauben wollte, was ich da las. "Ich bin nicht bereit mit Lisa Schluss zu machen und weiß auch nicht wann ich es sein werde. Aber ich hab gestern gemerkt, dass meine Gefühle für dich doch nicht stark genug sind." Darauf hin lag ich erstmal stundenlang herum und weinte.

Wie kann man seiner besten Freundin so etwas antun? Er erzählt mir trotz dass er solange mit Lisa zusammen ist immer wieder, dass er mich liebt und die letzten 2 Wochen so extrem, dass sie das nie rausfinden sollte, weil wir dann beide 1,80m tief liegen werden. Ich hab mich echt wieder in ihn verknallt gehabt, er erzählt mir er liebt mich und will sich von Lisa trennen, gibt das vor Leuten zu die seine Freundin kennen, macht mit mir rum und dann schreibt er mir eine scheiß SMS, dass er mich doch nicht genug liebt bzw irgendwie nicht mehr?!

Ich bin so enttäuscht, ich kann es gar nicht in Worte fassen.

Von seinem "besten Freund" denkt man nicht, dass er einen so hintergeht, belügt, etc. Wär er nur irgendein Kerl, wäre es leichter zu ertragen, aber er war mein bester Freund. Er hat mich gleich doppelt verarscht und das schmerzt sehr.

Und leider bin ich noch immer nicht kalt genug, um seiner Freundin eine Mail zu schreiben und seine Beziehung zu ruinieren. Sowas kann ich einfach nicht. Er würde mich dafür hassen und das ist das letzte das ich will, auch wenn er mich so verarscht hat. Ich bin einfach zu lieb dafür, leider..

Rosenstolz - Blaue Flecken. <3

20.12.10 09:16
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de